Lust auf Sport?
SG HANGELSBERG 47

Unentschieden in Hennickendorf

Im Spiel des SpG Hennickendorf/ Rehfelde gegen die SG Hangelsberg 47 gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 4:4.

Der SpG Hennickendorf/ Rehfelde ging als klarer Favorit ins Rennen, wurde dieser Erwartung jedoch nicht gerecht. Die SG Hangelsberg hatte im nahezu ausgeglichenen Hinspiel mit 3:2 knapp die Nase vorn gehabt.

Niklas Lehmann brachte uns in der 21. Minute nach vorn. Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Sandro Thieme vor den 87 Zuschauern, durch eine scharfe hereingabe von Max Sammer  den zweiten Treffer des Spiels für das Team von Coach Daniel Tübbecke erzielte. Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine.

Die SG Hangelsberg war bis zum Halbzeitpfiff  die spielbestimmende Mannschaft.

In der 48. und 53. Minute gelang dem SpG Hennickendorf/ Rehfelde, was zur Pause in weiter Ferne war: der Ausgleichstreffer. Sechs Minuten später ging die SG Hangelsberg durch den zweiten Treffer von Thieme erneut in Führung. Die komfortable Halbzeitführung der SG Hangelsberg hielt nicht bis zum Abpfiff, denn der Hennickdorfer  schoss den Ausgleich in der 80. Spielminute.

Dass die SG Hangelsberg in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Sandro Thieme, der in der 84. Minute durch einen sehenswerten Treffer die erneute Führung erzielte. Kurz vor dem Ende des Spiels jubelte die Hennickendorfer über einen Treffer in der 88. Minute, der einen Gleichstand herbeiführte. Die SG Hangelsberg ließ nach dem Wiederanpfiff stark nach und so erkämpfte sich der SpG Hennickendorf/ Rehfelde noch ein Unentschieden.

Auch wenn klar erkennbar war, dass das Schiedrichtergespann wenig Kontrolle in das Spiel bekam und man das Spiel mit insgesamt 10 gelben Karten auf beiden Seiten beenden musste nehmen wir unser Fazit aus dem Spiel.

Wir haben wieder gezeigt wer wir sind.

Das in unserem Team viel mehr steckt als es der Tabellenplatz hergibt.

Macht weiter so!

 

Quelle: Fussball.de

neuste Artikel
Wir bedanken uns bei
Ähnliche News
Auch interessant
Fußball

Fair Play Turnier der F Junioren

F-Jugend in Fürstenwalde   Bei strahlendem Sonnenschein waren wir wieder mit drei Teams beim Fair-Play-Turnier beim FSV Union Fürstenwalde zu Gast. Hinter dem ungeschlagenen Gastgeber belegten wir die Plätze 2-4.

Weiterlesen »
Fußball

Testspiele der E-Junioren

Diese Woche war statt Training Testen angesagt. Auch in Vorbereitung auf die nächste Saison wurde gegen Pneumant E1, FSV Union Fürstenwalde F1 und die eigene F-Jugend getestet. Hier sammelten nicht

Weiterlesen »