Tischtennis: Ausblick auf die Saison 2017/2018

(H.K.) Nachdem die vergangene Saison recht erfolgreich für alle Mannschaften abgeschlossen wurde, hat für uns die neue bereits begonnen. Mit guten Mittelfeldplätzen der 1. und 3. Mannschaft, sowie dem Aufstieg der 2. Mannschaft in die zweite Kreisklasse konnten alle zufrieden sein.

So spielen wir, wie angestrebt, mit 3 Mannschaften in 3 Klassen.

 Die erste Mannschaft wird es schwer haben, die Klasse zu halten nachdem Lisa und Felix uns verlassen haben. Prima ist, das Dirk Hoffmann nun zu uns gefunden hat und die erste verstärken wird. Der erste Spieltag hat gezeigt, dass gegen einen Favoriten auf den oberen Plätzen, wie Gaselan 2 nichts zu holen ist. Wir haben 10:2 verloren.

Auch die zweite Mannschaft wird kämpfen müssen, da Martin Augustin weiterhin verletzt ist und Helmut Kraft die erste verstärken muss. Das erste Spiel ggeen hartmannsdorf 2 verlief mit 10:8 erfolgreich und macht Hoffnung.

Die dritte Mannschaft wird ihr Niveau halten können und hat ihr Auftaktspiel mit 10:6 gegen Erkner 6 gewonnen.

Leider haben wir in allen 3 Mannschaften Personalprobleme und werden ständig mit Ersatz aus den unteren Mannschaften spielen müssen. Wie das klappt, werden wir zur Halbserie im Dezember sehen. Um nicht eine Mannschaft dann abmelden zu müssen, hier der Aufruf, wir suchen nach Spielern, die Lust haben, uns zu unterstützen. Leider können wir noch nicht auf unseren Nachwuchs zurückgreifen, den Gina mit großen Fortschritten trainiert, da er für den Punktspiebetrieb noch zu Jung ist.