Tischtennis: Kreismeisterschaften im Nachwuchsbereich

Am Samstag den 08.10.2016 fanden in der Pneumantsporthalle in Fürstenwalde die Kreismeisterschaften LOS des Tischtennisnachwuchses statt. Bisher durften dort nur Spieler teilnehmen, deren Verein Mitglied im TTVB sind, da diese die Möglichkeit haben, sich für die höheren Wettbewerbe (Bereichs- und Landesmeisterschaften) zu qualifizieren. Die Kreismeisterschaften sind jedoch für alle Vereine offen. So waren 45 Teilnehmer aus fürnf Vereinen in vier Altersklasen am Start.

 Unser Hangelsberger Nachwuchs war mit 3 ausgewählten Spielern angereist. Betreut und gecoacht wurden sie von ihrer Trainerin Gina Lorenz. Man merkte schon das höhere Leistungsniveau der Tischtennisspieler aus den intensiv trainierenden Vereinen/ Trainingszentren. So reichte es im Einzel für unserer drei Aktiven nicht für einen Podestplatz. Jedoch konnte jeder mit einer Urkunde nach Hause gehen, denn im Doppel erreichte sie mit ihren Partner(in) jeweils einen guten 3. Platz (siehe Fotos Siegerehrung)

Siegerehrung C-Schüler Doppel: Platz 3 Hannes Schwarz (SG Hangelsberg 47 e.V.) und Casper Sachs (SG Rauen)

Siegerehrung B-Schüler Doppel: Platz 3 Erik Burdach (SG Hangelsberg 47 e.V.) und sein Partner aus Woltersdorf

Siegerehrung A Schüler Doppel: Platz 3 Maurice Heilmann (SG Hangelsberg 47 e.V.) und Heidi Dreher (TTC Jacobsdorf)